Updates abrufen

Unternehmen arbeiten heute mit mehr dezentralen Mitarbeitern, höherer BYOD-Akzeptanz (Bring Your Own Device) und mehr in der Cloud gehosteten Anwendungen als je zuvor. Daher sind auch Verwaltung und Schutz wichtiger Unternehmensinformationen heute schwieriger als je zuvor. Zugleich können Datenkompromittierungen zu Verstößen gegen Vorschriften wie HIPAA, FISMA und PCI-DSS und damit zu empfindlichen Geldstrafen führen. Die IT-Abteilungen tragen den Großteil dieser Last. Angesichts der ständigen Zunahme an Datenkompromittierungen gewinnen jedoch die aktuell am Markt erhältlichen Lösungen den Kampf gegen hoch entwickelte Angriffe ganz offensichtlich nicht. Unternehmen benötigen neue Arten der Cloud-Sicherheit, um mit dieser neuen Realität umzugehen, aber neue Lösungen müssen auch ein intuitives Anwendererlebnis mit systemeigenem Zugriff bieten. OPSWAT Metadefender Endpoint Management bietet Cloud-Zugriffskontrolle für Unternehmen, die mit Anwendungen wie Office 365, Salesforce und Dropbox den Schritt in die Cloud machen.

Kostenlos für bis zu 25 Geräte

Wie Metadefender Endpoint Management Ihre Cloud-Anwendungen schützt

OPSWAT MetaAccess ist eine einzigartige Sicherheitslösung für den Cloud-Zugriff, mit der unternehmensweite Konformitätsstandards für alle wichtigen PC- und Mobilbetriebssysteme durchgesetzt werden können. Hierzu gehören Windows, macOS, Linux, iOS und Android. MetaAccess unterstützt mehrere Sicherheits- und Konformitätsprüfungen, darunter eine Konformitätsprüfung für den Schutz vor hoch entwickelter Schadsoftware und eine Erkennung der Datenträgerverschlüsselung. Anders als lokale Lösungen, die nachträglich angepasst wurden, um auch Cloud-SaaS-Anwendungen zu unterstützen, wurde MetaAccess von Haus aus für ein Cloud-Anwendererlebnis entwickelt und ermöglicht einen sichereren Zugriff auf Cloud-Anwendungen wie Salesforce und Dropbox über nicht verwaltete (BYOD-)Geräte. Unternehmen mit strikten Konformitätsanforderungen hilft Metadefender Endpoint Management, zahlreiche Vorschriften einzuhalten, darunter die folgenden: 


MetaAccess ist für alle großen und kleinen Unternehmen geeignet, die SaaS-Anwendungen nutzen und wichtige Daten in der Cloud speichern. Nachdem ein Anwender sich über einen SAML-basierten Cloud-IDP-Provider authentifiziert hat, ermöglicht die Lösung eine Konformitätsprüfung auf Geräteebene, bevor dem Anwender der Zugriff auf diese unternehmenskritischen Anwendungen gestattet wird. 

MetaAccess kann für den Schutz von Cloud-Anwendungen und des Netzwerks eingerichtet werden, indem Folgendes genutzt wird:

ERKENNUNG HOCH ENTWICKELTER INFEKTIONEN

Erkennt infizierte Endpunkte mithilfe mehrerer leistungsstarker Schadsoftwareschutz-Module. Lesen Sie mehr über unsere Infektionserkennungstechnologie.

Mehr erfahren

ERKENNUNG DER DATENTRÄGERVERSCHLÜSSELUNG

Überwacht die Festplatten- und Speicherverschlüsselung mit unserer patentierten Technologie für die Verschlüsselungserkennung. Meldet, wenn ein Systemvolume nicht durch eine genehmigte Anwendung verschlüsselt wurde. 

Mehr erfahren

ANWENDERAUTHENTIFIZIERUNG

Erkennt, ob angemessene Timeouts für die Anwenderauthentifizierung und den Sperrbildschirm festgelegt sind, und minimiert das Risiko des Datendiebstahls.

Mehr erfahren

KONFORMITÄT DES SCHUTZES VOR HOCH ENTWICKELTER SCHADSOFTWARE

Stellt die Konformität der Geräte sicher, indem verifiziert wird, ob Sicherheitsanwendungen wie ein Schadsoftwareschutz installiert und aktiv sind. Unterstützt über 5.000 Anwendungen.

Mehr erfahren